Looking for Something?
Posts Tagged for

Brief

Sonntagspost: „Ein Brief an alle Sackgänger“

Author:
anja_atempausen

Es sollen sich auch nur DIE angesprochen fühlen. Ja solche Fragen werden mir wirklich gestellt!

Liebe Sackgänger,

vielen Dank für die weisen Worte, klugen Sprüche, dem ständigen Gefrage, Vorhaltungen und Anspielungen. Ja ich bin 30, nein ich höre keine Uhr ticken und ja statt Kind hab ich einen Hund und bin selbstständig. Ich habe keine Lust mehr auf Rechtfertigung. Gern würde ich jedesmal flüchten, meine Ohren zuhalten und singend in die entgegengesetzte Richtung hüpfen, sobald diese Frage kommt. Sobald ihr meine Antwort hört, ernte ich oftmals die selben unglaubwürdigen Blicke, die mir Unverständnis entgegenwerfen. Eure Fragen und Aussagen sind dann oftmals die selben. Continue Reading

Sonntagspost: Ein Brief an dich, Etienne.

Author:
Jule-schreibt

Lieber Etienne,

deine Augen strahlen und sind offen für alles was kommen wird. Auf der Lauer was als nächstes passiert. Braun, ein Hauch von gelb, Spiegel meiner Selbst.

Ich sehe deine zarte Haut, die noch so viel Platz für Erlebnisse, Kerben und Einschnitte hat. Für Entscheidungen, die Narben hinterlassen werden. Erlebnisse, die sich darin einbrennen und Spuren hinterlassen. Aber auch Sommersprossen, die von vielen warmen Sommertagen erzählen. Continue Reading

Sonntagspost: Ein Brief an dich II

Author:
Sonntagspost

Meine liebe Freundin.

Ich war immer diejenige, die pünktlich zum Fernsehfilm zu ihrem Freund auf der Couch sagte: sag mir, wer es war und sich in seinen Armen wiegte und einschlief.

Plötzlich war das anders. Ich hatte Angst vor dem Einschlafen. Erledigte mit Absicht viel. Ich konnte mich einfach nicht beruhigen. Angst wurde zu meinem täglichen Begleiter. Das hast du oft gemerkt. Warst einfach für mich da. Hast nichts gesagt. Du hast mir einfach das Gefühl gegeben, dass ich nicht alleine bin. Das ich das nicht allein ertragen muss. So selbstverständlich. So selbstverständlich, dass ich dabei vergessen habe, was es überhaupt bedeutet, dass du ausgerechnet dann bei mir bist. Mir war nicht bewusst, dass auch du Angst hast. Das deine Blicke auch nach Hilfe schreien. Weil das für dich auch das erste Mal war.

Continue Reading

Sonntagspost: Ein Brief an dich.

Author:
Portrait_ingedanken_atempausen

Hallo liebe Freundin.

Deine Diagnose hat mich aus der Bahn geworfen . Auf dem Tisch liegen jetzt neben dieser Diagnose Ängste und auch viele Fragen. Ich bin sprachlos und gelähmt.

Wie gehe ich damit um? Wie begegne ich dir und wie gehe ich mit dir um? Was kann ich tun, um dir ein gutes Gefühl zu geben. Wie kann ich helfen? Was kann ich dir abnehmen oder wäre es besser dir viele Aufgaben zu geben, damit du abgelenkt bist? Weine ich mit dir oder bringe ich dich zum lachen? Rede ich mit dir über diese Situation oder lenke ich dich mit anderen Themen ab? Sollte ich dir von meinen Ängsten erzählen oder behalte ich sie bei mir um dir ein gutes Gefühl zu geben?

Continue Reading

Popular

BeitragsbildIch_web Ich bin schön!

Ich bin kreativ, launisch, begeisterungsfähig, feinfühlig, humorvoll, kindisch, stark, (fucking) a...

Kategorien

Archive

Instagram

atempausen